Mit diesem kostenlosen Video-Workshop „Game-Changer-Coach“, haben Sie einen sofortigen Einblick, wie Ihr Vertrieb im Wettbewerbsumfeld aufgestellt ist und an welchen Schrauben Sie drehen müssen, um weitere Potenziale zu mobilisieren.

Die Große Transformation ’21 betrifft vor allem den Vertrieb. In vielen Branchen werden sich die Rahmenbedingungen stark verändern. Ein zukünftig erfolgreicher Vertrieb muss schnell reagieren und konsequent agieren.

Als Vertriebsleiter ist dies Ihre große Chance zur Verbesserung.

Die Herausforderungen sind:

  • die richtigen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können,
  • die richtigen Pricing-Modelle zu finden,
  • hohe Verfügbarkeit sicher zu stellen,
  • reibungslose und kundenorientierte Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zu gewährleisten und
  • Bremser und Sollbruchstellen aufzudecken, um nicht intern ausgebremst zu werden.
  • Sowie das Standing des Vertriebes im Unternehmen zu überprüfen: Ist der Vertrieb nur eine weitere Abteilung (die immer Sonderwünsche hat) oder ist der Vertrieb strategisch relevant und auch in der Geschäftsleitung repräsentiert?

Dies sind die 5 größten Fehler, die Sie als Unternehmen und Vertriebsleiter dabei machen können:

#1

Der Vertrieb ist nicht die Speerspitze des Unternehmens
Der Vertrieb wird im Unternehmen und von der Geschäftsleitung lediglich als eine weitere Abteilung gesehen.

Dabei ist der Sales der Motor, der das ganze Unternehmen in Bewegung und am Laufen hält! Deswegen müssen alle anderen Abteilungen entsprechend aufgestellt und angedockt werden.

#2

Strategie nicht vom Kunden her gemacht
Obwohl der Kunde grundsätzlich das Wichtigste für das Unternehmen ist, haben sich viele Unternehmen zu behördenmäßigen „Verwaltungs-Zentralen“ entwickelt.

Sie beschäftigen sich primär mit sich selbst und lassen den Kunden außen vor.

#3

Silo-Denken
Häufig blockieren verkomplizierte Prozesse oder Bremser in Abteilungen die eigentliche Vertriebsarbeit. Bremsen und Bewahren auf Teufel komm heraus! Abteilungen sind absolute Brutkästen für Bremser!

Zum Teil ist der Verkauf an Kunden leichter als an interne Abteilungen – die Performance bleibt auf der Strecke!

#4

Strategische Unternehmensentscheidungen ohne den Vertrieb
Unternehmensentscheidungen am Vertrieb vorbei gehen meistens auch an Kundenbedürfnissen vorbei.

#5

Keine systematische Analyse von Prozessen und Kultur aus Sales-Performance Perspektiven
Prozesse wurden in der Vergangenheit häufig von „Nicht-Vertrieblern“ gestaltet und festgelegt. Diese mögen sachlich korrekt sein, lähmen aber häufig und machen das Unternehmen langsam. Dies ist eine permanente Einladung an den Wettbewerb, zum Überholen anzusetzten. Um in der heutigen Zeit der  Großen Transformation ’21 erfolgreich zu sein, muß das Gesamtunternehmen auf Sales-Drive ausgerichtet sein.

Wenn Sie diese Fehler vermeiden

und das Risiko minimieren wollen,

werfen Sie einen Blick auf mein

SALES-PERFORMANCE-ORGANISATIONS-Framework.

  • Erreichen Sie weiterhin herausragende Ergebnisse mit Ihrem Vertrieb. Implementieren Sie eine SALES-DNA im gesamten Unternehmen, die jede Transformation der Märkte in Unternehmenserfolg umwandelt.
  • Geben Sie die richtigen Impulse, so dass sich Ihr Unternehmen zu einer SPO entwickelt.
  • Das SPO-Framework habe ich aus über 100 erfolgreichen Projekten in 40 Branchen heraus entwickelt.
  • Sie erhalten ein strukturiertes Modell, das Sie bei der abteilungsübergreifenden Optimierung unterstützt. Versetzen Sie die anderen Abteilungen in die Lage, aus Vertriebssicht zu denken und anhand einer firmenspezifischen Road-Map to Success gemeinsam in die Umsetzung zu gehen.
  • Um die Menschen in Ihrer Organisation in Bewegung zu bringen, Ihre Kunden in den Fokus zu nehmen und die Gewissheit zu haben, das Richtige zur richtigen Zeit zu tun … nutzen Sie Ihre Road-Map to Success!

Über Ihren Gastgeber

Peter Kitzki

 

 

Mein Name ist Peter Kitzki – Entwickler des SPO-Frameworks und Autor des Buches „Pole-Position oder Staub schlucken: Erfolgreicher Vertrieb beginnt in der Chef-Etage“

Als 24-jähriger kündigte ich meinen Job in einem Konzern und machte mich im IT-Umfeld selbständig. Dort erlebte ich, wie wichtig funktionierende Prozesse und Strukturen für effiziente Abläufe in Unternehmen sind.

Meine anschließende Tätigkeit als Coach und Trainer zeigte mir zusätzlich die Wichtigkeit der Unternehmenskultur. Frei nach Peter Drucker: „Culture eats strategy for breakfast“

Wenn Sie eine konsequente Ausrichtung der Prozesse/Strukturen und der Unternehmenskultur auf Sales-Performance anstreben, die Pole-Position und langfristige Erfolge wollen, nutzen Sie das SPO-Framework.

In diesem 5-teiligen Video-Workshop erhalten Sie eine Einführung in das SPO-Framework, in die Road-Map to Success und in die Sales-DNA.

  • Wie können Sie sicher und ohne großen Aufwand starten?
  • Welche 3 goßen Hebel müssen Sie betätigen, um eine SALES-PERFORMANCE-ORGANISATION zu werden?
  • Wie lernen Sie, weiter über den Tellerrand hinauszuschauen, um Ihre Kunden noch stärker in den Fokus zu rücken?
  • Warum sorgt die Standortbestimmung (IST-Situation) für mehr Transparenz?
  • Wie können Knackpunkte wie Silodenken und individuelle Befindlichkeiten einzelner Abteilungen schnell aufgedeckt werden?
  • Welche Systematik fördert die Verzahnung von Sales-Kultur & Sales-Prozessen & Skill-Management?
  • Wie sehen die ersten Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Umsetzung aus?
GCC_Laptop_Handy

Werden Sie GAME-CHANGER in der Vertriebsleitung!

Diesen speziellen Video Workshop haben wir erstellt, damit Sie in minimaler Zeit sehr gute Resultate erzielen. Dies gelingt durch das Einbeziehen der 3 Schlüsselelemente.

1. Aus der Praxis für die Praxis

Profitieren Sie von den Sales-Modellen der erfolgreichsten Unternehmen! Reflektieren Sie Ihre Sales-Prozesse, Ihre Sales-Strukturen und Ihre Sales-Kultur.

2. Individuelle Ausarbeitungen für Ihr Unternehmen

Nach jedem Video können Sie Ihr Support-Material (PDF) downloaden, um erste Analyseschritte, Ideen und Anregungen aufzuzeichnen.

3. Standortbestimmung für die zukünftige Road-Map

Am Ende des Workshops halten Sie eine individuelle Ausarbeitung in den Händen, die Ihnen einen systematischen Einblick in Ihre derzeitige IST Situation ermöglicht. Hieraus können Sie erste Umsetzungsstrategien auf Ihrem Weg zur SALES-PERFORMANCE-ORGANISATION (SPO) nutzen.

5 Sessions für Sie als Vertriebsverantwortlicher:

GCC_Logo

Session 1: Ihr Unternehmen

  • Vorstellung des SPO-Frameworks
  • Ihr Unternehmen im Wettbewerb
  • Kundensicht, Kundenpräferenzen
  • Wettbewerbsintensität
  • Umfeld, Rahmenbedingungen
  • Analyse zu Chancen und Risiken
GCC_Logo

Session 2: Sales-Prozesse

  • Der Kundenlebenszyklus
  • Neukundengewinnung
  • Wachstumsprozesse
  • Bremser in anderen Abteilungen identifizieren
  • Ineffizienz: Reibungsverluste
GCC_Logo

Session 3: Sales-Kultur

  • Management der Unternehmensziele
  • Modell der Mitarbeiterführung
  • Sales-Drive im gesamten Unternehmen
GCC_Logo

Session 4: Ihre Sales-DNA

  • Ihre Position im SPO-Modell®
  • Ihre Herausforderungen bei den Sales-Prozessen
  • Ihre Herausforderungen bei der Sales-Kultur
GCC_Logo

Session 5: Ihr Ergebnis und next steps

  • Ihre Unternehmensauswertung
  • Einschätzungen anderer Führungskräfte
  • Die Challenges für 2025
  • Geschäftsleitung an Bord nehmen

5 Gründe, warum Sie vom GAME-CHANGER Coaching profitieren werden.

1. Darstellung der relevanten Themen in 5 kurzen Videos

Die 4-5 minütigen Videos bereiten Sie auf wichtige Themen vor und ermöglichen Ihnen einen sofortigen Einstieg.

2. Beste Einblicke in die Praxis

Nutzen Sie die Systematik der erfolgreichen SALES-PERFORMANCE-ORGANISATION.

3. Impulse für Ihren weiteren Erfolg

Implementieren Sie eine nicht kopierbare SALES-DNA, denn das sichert Ihnen einen langfristigen Wettbewerbsvorteil.

4. Support-Material

Als Ergänzung erhalten Sie zu jeder einzelnen Session Support-Material als PDF. Hiermit bekommen Sie individuellen und direkten Einblick in Ihre derzeitige Organisation.

5. Kostenlos für Sie!

Das sagen unsere Kunden

Eine Organisation bekommt den richtigen Sales-Drive
Der Vertrieb ist dicht am Kunden, pflegt die Beziehungen und managet die Kommunikation dorthin. Deswegen muss der Drive zuallererst hier entstehen. Um langfristig erfolgreich zu sein, müssen alle anderen Abteilungen auch entsprechend aufgestellt werden und andocken.
Als Game-Changer gelingt es Peter Kitzki ganzheitlich diese Vertriebsdenke zu implementieren und den Change-Prozess kontinuierlich voranzutreiben. „Der Vertrieb ändert sich rasant, da ist mir Peter Kitzki
– aufgrund seiner großen Erfahrung – ein wichtiger Gesprächs- und Sparingspartner“

Thomas Stumpf
Head of Sales DRACHEN-PROPANGAS GmbH
Benchmark als Anreiz
Der Vertriebserfolg ist neben der reinen Leistung des Vertriebes von allen Abteilungen, die im Vertriebsprozess beteiligt sind, abhängig.
Das von Peter Kitzki entwickelte Tool gibt uns im ersten Schritt die Möglichkeit, Schwachstellen sowohl im Sales-Prozess als auch in der Sales-Kultur aufzuzeigen.
Auf der SPO-MAP ist sofort ersichtlich, wo die eigene Organisation steht und wieviele Schritte noch bis zur Sales-Performance-Organisation notwendig sind.

 

Clemens Mitschke
Verkaufsleiter Bayern
Sartorius Werkzeuge GmbH & Co. KG
Auch die Produktion muss „SALES“-Denken
Die Produktion muss in einem erfolgreichen Unternehmen vertriebsorientiert denken und handeln. Dies bedeutet eine sehr enge Zusammenarbeit mit allen Abteilungen, die im Sales-Prozess involviert sind.
Peter Kitzki gelingt es sehr praxisnah die Menschen abzuholen und eine gemeinsame Sales-Fokussierung zu schaffen.

 

Alfred Röken
Produktionsleiter BSW-Anlagenbau G.m.b.H

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen 5-teiligen Video Workshop „Game-Changer Coach“ an

Das bekommen Sie, wenn Sie sich anmelden:
Kostenloser 5-teiliger Video-Workshop

Schnelleinstieg in Form von 4-5 minütigen Video-Sessions, die Ihnen ein strukturiertes Vorgehen ermöglichen.

Kostenloses Workbook

Unterstützt Sie bei der Reflektion und individuellen Standortbestimmung Ihres Unternehmens im Wettbewerbsumfeld.

Game-Changing in Ihrer Company

Startschuss zur Implementierung einer SALES-DNA.

Mit diesem kostenlosen Video-Workshop „Poleposition – Coach“ erhalten Sie einen sofortigen Einblick, wie das Unternehmen im Wettbewerbsumfeld aufgestellt ist und an welchen Schrauben Sie drehen müssen, um alle Potentiale freizusetzen.